Transferdruck Plastisoldruck Sublimationsdruck Der Transferdruck ist die variabelste Alternative zur Bestickung Ihre Kleidung zu veredeln. Die scharfen und klaren Umrisse Ihres Textes, Logos, oder Markenzeichens ist der Vorteil gegenüber anderen Verfahren der Textilveredlung. Motive mit bis zu zwei Farben, in Kleinstauflagen auch mehr, sind möglich. Wir bieten Ihnen zwei Varianten des Transferdrucks: Bei bedruckten Textilien muß beim Waschen beachtet werden: Kleidung auf links ziehen, im Flock bei 40°C mit Fein- oder Buntwaschmittel waschen. Flexdrucke können bei 60°C gewaschen oder chemisch gereinigt werden. Des weiteren haben Sie im Flexdruck neben den Standardfarben die Möglichkeit reflektierendes Material, mit Glitzereffekten oder in Signalfarben zu wählen und dadurch Akzente zu setzen. Bei den Druckvorlagen gilt wie bei der Stickprogrammierung, einmal erstellt - danach individuelle Einsetzbarkeit der Größe.  Aufgrund der Verarbeitung sind hierbei der Größe und Anzahl der Drucke kaum Grenzen gesetzt. Die Auswahl an Textilien ist im Transferdruck umso variabler: T-Shirts, Trikots, Jacken, Taschen, Fahnen, Wimpel, Schirme ... Insbesondere beschichtete Textilien oder Funktionskleidung stehen hiermit für ihre Ideen zur Verfügung. EineTrägerfolie, die im Siebdruckverfahren bedruckt wird, gibt über Wärme und Druck die Farbe an das Textil ab und verbindet sich mit den Fasern. Der Plastisoldruck kommt dann zum Einsatz, wenn eine größere Menge an Drucken benötigt wird, oder Ihr Motiv viele farben enthält. Der Sublimationsdruck kommt dann zum Einsatz, wenn eine kleine Menge an Drucken benötigt wird oder Ihr Motiv viele Farben enthält.      Öffnungszeiten Verkauf: vormittags nach Terminabsprache oder Montag - Freitag 13.30 - 17.30 Uhr   auch gerne nach telef. Vereinbarung Tel. 0202/40 22 77 Inh. Dirk Hofmann Nesselbergstr. 8  -  42349 Wuppertal